Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
zum Profil... Nirvana : ( 2013-10-08 10:34:49 / 2033551 ) Verlassenschaftshonorar an Notar

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich verzweifle an der Berechnung des wahrscheinlichen Honorars im Falle eines Erbes (Immobilie, Bargeld) in Höhe von ca. 500.000 Euro. (Tabelle nach § 13 GKTG) Da ich darauf angewiesen bin, hier eine konkrete Aussage abzuliefern, bitte ich fachkundige Experten, mir kurz mitzuteilen, wie hoch denn in Etwa die Gebühr für den Gerichtskommissär ausfällt, wenn das Erbe ca. 500.000 Euro umfasst. Vielen Dank für die Hilfestellung.

mfg

Antworten:

zum Profil... gani1985 : ( 2013-10-09 09:04:46 / 2033597 )

Bei Aktiva der Verlassenschaft von exakt € 500.000,--, beläuft sich allein die Gebühr gem. § 13 GKTG auf € 4.520,40. Dazu können dann noch etwaige weitere Gebühren (zB nach § 24 NTG), Barauslagen sowie die USt - welche allein bei der Berechnung nach § 13 GKTG schon € 904,08 - kommen.

hallo0716 : ( 2018-06-18 02:37:47 / 2052582 ) Berechnung der Notargebühr nach § 13 GKTG

1. gibt es im internet einen rechner, wo man den erbschaftswert eingibt und den notargebühren-betrag nach $ 13 GKTG errechnet bekommt?
2. welche basis wird für die notargebühren herangezogen - nur die aktiva oder der reine nachlass = aktiva abzügl. schulden?
3. die aktiva beträgt eur 63.730,--. der reine nachlaß nur eur 54.070,--. es wurden 1.906,30 NETTO als notargebühren verrechnet. kann das stimmen???
vielen dank im voraus für die hilfe.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 3 und 2 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!