Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
zum Profil... Fritzl23 : ( 2016-10-04 12:19:43 / 2050160 ) Haftpflichtversicherungsfrage

Hallo!

Kurz und bündige Frage:

Getrunken, gefahren, Sachschaden verursacht (Zaun).
Strafverfügung bekommen weil 0,71 Promille ( lt. Amtsarzt Gutachten)
Bestrafung nach §37 FSG erfolgt und NICHT nach §99 Abs 1 STVO.

Zahlt jetzt meine Versicherung den Schaden des Zaunes oder gibt's einen Regress?

Da ja unter 0,8 Promille war und ich überall lese die Haftpflicht kann erst ab 0,8 Geld zurück fordern.
Es steht auch nirgends Spruch/Bescheid, "hat in einem durch Alkohol oder Drogen beeinträchtigtem Zustand ein Fahrzeug gelenkt"!

Ich weiß selbst welchen verantwortungslosen Mist ich gebaut habe.

Danke für eine Antwort

Antworten:

zum Profil... Doris : ( 2016-10-10 10:43:34 / 2050190 ) @ Fritzl23

http://www.automotive.at/strassengueterverkehr/zahlt-die-versicherung-63468

zum Profil... Fritzl23 : ( 2017-01-09 18:15:15 / 2050641 ) Nachschulung

2 Kurssitzungen zu 198 Euro oder 4 Kurssitzungen zu 495 Euro?

Geschichte: In einer Fahrt (mit Unterbrechung) 2 Delikte mit über 0,5 aber unter 0,8 gesammelt. Darum 2 Vormerkdelikte auf einmal!

Welche Nachschulung jetzt der beiden oben genannten?

zum Profil... weilander : ( 2017-01-10 08:18:52 / 2050642 )

Wenn sie so fahren wie sie schreiben?

Sie haben offenbar ein massives Alkoholproblem, geben sie den Führerschein gleich ab, bevor sie noch jemanden tot fahren.
Das Fahren ist nichts für sie.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 4 und 3 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!