Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
MariaStadtGraz : ( 2016-10-12 20:07:59 / 2050211 ) Grundbucheinsicht durch Tante

Hallo,
ich hätte eine dringende Frage zum Thema "Grundbucheinsicht in der Steiermark".

Ich wohne in einem Doppelhaus in Graz Stadt mit meiner Tante (ein Grundstück- in der Mitte geteilt)
Im Sommer trennte ich mich von meinem Freund, da er sein eigenes Geld auch in das Haus investiert hat (nur ich bin im Grundbuch) wollte ich ihm eine Abfertigung von 30.000 Euro ausbezahlen. Dadurch ich so viel Geld nicht gespart habe, habe ich einen Kredit mit Belastung auf das Haus genommen. Summe steht im Grundbuch. Dadurch ich mit meiner Tante ein gutes (bis jetzt) Verhältnis habe, jedoch mit geschämt habe zwecks den Schulden, habe ich keinem davon erzählt. Seit kurzem macht meine Tante immer Anmerkungen zwecks Kredit aufs Haus (mein Teil). Ich vermute, dass sie einen Grundbuchsauszug erworben hat und mich auf die Probe stellen möchte, ob ich ehrlich bin. Es könnte aber auch nur sein, dass sie mich nur täuscht und glaubt zu wissen, dass ich Schulden gemacht habe.
Jetzt endlich zu meiner Frage: Kann ich beim zuständigen Gericht fragen, wer einen Grundbuchsauszug von meiner Liegenschaft erworben hat, oder ist dies anonym??
Ich danke schon vorab für Antworten... (Eigentlich sollte dies kein Problem sein, nur schäme ich mich ein wenig vor meiner Familie)... Ganz liebe Grüße Maria

Antworten:

zum Profil... Doris : ( 2016-10-13 07:06:10 / 2050214 ) @MariaStadtGraz

Das Grundbuch ist ein oeffentliches Register, in das jedermann Einblick nehmen kann. Es wird nicht registriert, wer eine Abfrage gemacht hat - geht auch per Internet und kostet nur ein paar Euro.

KarliHolzhammer : ( 2016-10-13 08:29:02 / 2050215 )

Ihre Tante hat kein Recht, Ihnen Vorwürfe zu machen!!!
Sie haben immerhin eine Doppelhaus-Hälfte erworben.
Sollte die alte Schachtel mit den Anspielungen nicht aufhören, schicken sie ihr einen netten Brief.
Jammern Sie, wie hart und ungerecht das Leben ist...
Wie schwer Sie es immer schon hatten...
Was Ihr Freund doch für ein Miststück war...

Möglicherweise brauchen Sie dann plötzlich keinen Kredit mehr.

@MariaStadtGraz : ( 2016-10-14 09:23:37 / 2050227 )

Dass sich Leute für Sie interessieren, ist völlig normal. Würde sich KEINER interessieren, wär Ihnen das auch nicht recht. WER aller hinter Ihnen her schnüffelt, sollte Ihnen jedoch egal sein. Es werden vermutlich die LOSER sein, die selber nix zusammenbringen. Die sich diebisch darüber freuen, wenn anderen etwas misslingt.
So etwas darf Sie gar nicht kümmern. Denken Sie sich: *LAUTER NEIDHAMMELN*...

KarliHolzhammer : ( 2016-10-21 14:52:45 / 2050249 )

Die Wissbegierigen scheinen wieder einmal
ausgeflogen zu sein. Keiner will was!
Nicht einmal einen Millionen-Kredit...
Es ist eine Tragödie...
Dabei lacht uns der Borstengruber eh schon
aus, weil wir ihm die ganzen Kundna überlassen.

Borstengruber : ( 2016-10-25 11:01:45 / 2050284 )

mir ist das lachen längst vergangen!
mich erdrückt die viele arbeit.
jeden tag neue klienten.
jeden tag hackeln von früh bis spät.
keine zeit zum geld ausgeben.
schaut SO das VERGNÜGEN aus???

@Borstengruber : ( 2017-01-18 16:04:05 / 2050716 )

Seit Sie anderweitig umtriebig sind, macht sich hier ein Mag. Maier wichtig. Kann der was? Kennen Sie den? Schicken Sie mir bitte Informationen. Aber so diskret, wie möglich. Danke im Voraus.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 1 und 4 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!