Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
zum Profil... Rudolfowien : ( 2016-11-18 13:52:19 / 2050482 ) KRANKENSTAND - Abmeldung GKK

Hallo,
ich habe heute eine Frage:
Ich bin seit 5 Monaten im Krankenstand - durchgehen, auch in Therapie
mit Befunden von einem Prim. De Krankenkasse hat mich bei meinem
Kontrolltermin mit Mitte Dezember abgeschrieben, obwohl ich Befunde
mit 'nicht arbeitsfähig' bin, wie will die GKK Ärztin wissen was und wie es
mir in 4 Wochen geht? Was kann ich da tun? Falls es nötig sein sollte
und es mir bis dahin nicht besser geht? Wieder Krankenstand.....mit der
selben Diagnose - geht das? Ich bin 51 J und seit 15 Jahren nie im
Krankenstand gewesen, kenne mich daher nicht so genau aus. Und was
mache ich, wenn ich wieder in den Krankenstand gehe und die GKK
schreibt mich wieder ab? Ich hätte lt. GKK Anspruch bis Sommer 2017
mit Krankenstand ..... Danke für eure Infos

Antworten:

Krankenshwesta : ( 2016-11-23 15:33:32 / 2050501 )

Dann bentragen Sie halt Rehabilitationsgeld.

Top-Job : ( 2016-11-23 16:00:52 / 2050502 )

Suche fuer mein brandneues Rentna-Centa schauspielerisch begabte Kunden-Aufreißer. Sie koennen das!
Kommen Sie zum Eignungstest, Sie Hypochonder!

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 3 und 1 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!