Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
Nicole22 : ( 2017-03-17 13:45:25 / 2051002 ) Ist Rauchen während schwangerschaft schlimm?



meine Frage:
Ist Rauchen in der Schwangerschaft wirklich so schlimm? Ich meine, ich rauch derzeit 1 Schachterl
am Tag und bin erst in der 5. Schwangerschaftswoche.

Ich schaffe es aber nicht, aufzuhören. Ist es jetzt schlechter, mit Entzugserscheinungen zu leben
(was ja auch auf das Kind übergeht wie ich gehört habe) oder einfach nur 10 - 20 Zigaretten
rauchen pro Tag?

Ich hoffe, ich werde jetzt hier nicht komplett nieder gemacht, aber es ist für mich beides nicht
einfach. Mit dem Gedanken, dass meinem Kind was passieren könnte weiterzurauchen oder Aufzuhören
und Entzugserscheinungen zu haben und damit zu leben, dass das Baby das auch mitbekommt.

Vor allem geht es ja auch um mich!!! Ich möchte trotz meiner Schwangerschaft viel fortgehen und
tanzen gehen. Ich mache poledance in St. Pölten in einem Etablisment. Und wenn ich mit dem Kind
nicht zurechtkomme dann werden wir es ins Heim abschieben. Aber mein Freund braucht dringend die
Familienbeihilfe und den Unterhaltsvorschuss für die Autokredite und Santanter Kredite.

Er hat mir auch eingewilligt dass wir es nicht abtreiben wenn wir damit gut Geld machen können.

Gibt es hier auch rauchende Mütter und wenn ja, wie seid ihr denn damit umgegangen?

BITTTE UM RAT!!! HILFE !

Antworten:

senfdazugeber : ( 2017-03-17 16:04:13 / 2051005 )

hier werden nur rechtliche und keine moralischen Aspekte beleuchtet.

Sie sollten am besten wegen absichtlicher Körperverletzung (Gesundheitsschädigung) am prä natalen Kinde verklagt werden!

@nicole22 : ( 2017-03-17 18:25:44 / 2051007 )

Leider haben viele "arme" Kinder eine verantwortungslose Mutter, wie Sie eine sind. Sie sind kein Einzelfall. Sie sollten sich als Leihmutter bewerben.

zum Profil... dieechteroswitha : ( 2017-03-17 20:58:08 / 2051011 )


Rauchen während der Schwangerschaft führt zu Trisomie 21.


SEHR SEHR gefährlich !!!!!!!

zum Profil... dieechteroswitha : ( 2017-03-17 20:59:11 / 2051012 )


Und ganz gefährlich ist die toxoplasmose die man sich von
den Katzen einfängt, aber das wurde hier im forum schon
ausführlich erörtert....

zum Profil... Doris : ( 2017-03-20 08:05:26 / 2051020 ) @ Nicole22

Auch wenn das "nur" ein saubloeder Fake von Ihnen ist, mit einem kranken oder behinderten Kind koennen Sie - gluecklicherweise - kein Geld machen, sondern werden in jeder Weise gefordert.
Alleine dieser Gedanke sollte den ganzen Bloedsinn sofort im Keim ersticken.

zum Profil... Doris : ( 2017-03-20 08:06:55 / 2051021 ) @@ Nicole22

Leihmuetter (die in Oesterreich verboten sind) muessen sich in aller Regel vertraglich zu einer gesunden und verantwortungsvollen Lebensweise verpflichten.

..-.. : ( 2017-03-20 08:07:18 / 2051022 )

Nicole kann doch nur ein Fake sein?

Ansonsten: jede Zigarette ist Folter für das Ungeborene, rauchende Schwangere sollten wegen Kindesmisshandlung angeklagt werden.

Im Mutterleib herrscht Sauerstoffversorgung wie auf 8.000m Höhe, schon jede geringfügige Verringerung der Sauerstoffzufuhr bringt das Ungeborene in akuten Sauerstoffmangel. Es wurde mittels bildgebender Verfahren festgestellt, dass sich das Ungeborene bereits beim ersten Zug an der Zigarette schmerzvoll zusammenkrümmt in Erwartung des nachfolgenden Sauerstoffentzugs.

Dies nur zur Info für alle, die glauben, der Nikotinentzug in der Schwangerschaft wäre schlimmer als weiterzurauchen.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 4 und 4 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!