Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
mp : ( 2017-06-21 22:16:07 / 2051379 ) adoption auflösen

guten tag,

ich wurde mit ca zwei jahren adoptiert. meine kindheit war schlimm und
nun haben meine adoptionseltern sich noch wirklicj schlimme sachen
geleistet und ich möchte in keinsterweise mehr mit ihnen in verbindung
gebracht werden.

ich bin mitlerweile 31 jahre alt. ich wollte wissen ist es möglich die
adoption aufzuheben? ich möchte mich auch vor eventuell rechtlich
verpflichtenden zahlungen schützen (falls sie mal ins pflegeheim
kommen oder ähnliches).

bis jetzt schien mir das alles nicht so wichtig doch nun habe ich selbst
einen sohn und möchte diese personen aus meinem leben löschen.

können sie mir sagen welche möglichkeiten ich habe?

liebe grüße

Antworten:

..-.. : ( 2017-06-27 07:32:59 / 2051435 )

Wenn die Adoptiveltern ins Pflegeheim kommen, musst du nix zahlen, der Pflegeregress gegenüber Nachkommen wurde abgeschafft.

Pflichtteil für Eltern ist auch abgeschafft, mit Vorhandensein eines eigenen Kindes sowieso hinfällig.

Das einzige, was auf dich zukommen könnte, wären Begräbniskosten. Falls kein Vermögen vorhanden wäre, das diese Kosten abdeckt und keine anderen Nachkommen vorhanden sind.

Eine Adoption aufheben zu lassen ist kaum möglich, am einfachsten wäre es, wenn dich jemand anderer adoptieren würde. Dazu müssten allerdings die derzeitigen Adoptiveltern ihre Zustimmung erteilen.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 1 und 4 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!