Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
netzbenutzer : ( 2017-07-31 17:28:55 / 2051501 ) Wiener Netze

Hallo,
ich habe eine Zweitwohnung und dort einen anderen
Energielieferanten genommen, wo der Netzvertrag extra mit
Wiener Netze zu unterschreiben ist. Nun hat mir Wiener
Netze aber einen Vertrag gegeben, wo die Erstwohnung als
Hauptnutzer drin steht (Daten habe ich Wiener Netze keine
gegeben), und will mir keinen eigenen Vertrag geben für
die Zweitwohnung. Sie meinten, sie können die Post
getrennt schicken, was sie aber schon nicht
zusammengebracht haben, weil sie einmal Post der einen
Wohnung auf die andere Adresse schicken usw.
Was kann ich tun? Wiener Netze meint, dass ich kein
Anrecht auf einen eigenen Vertrag pro Liegenschaft habe.

Antworten:

netzbenutzer : ( 2017-09-07 10:28:48 / 2051668 )

Hallo,
weiß da niemand, wie das Recht aussieht?

@netzbenutzer : ( 2017-09-07 14:54:39 / 2051669 )

Einen Vertrag musst du immer mit Wiener Netze unterschreiben, auch wenn du den Strom von einem anderen Lieferanten beziehst.

Ist immer so und wird immer so sein!

@netzbenutzer : ( 2017-09-07 14:58:46 / 2051670 ) Zusatzinfo

Der eine Vertrag mimt Wiener Netze nennt sich "Netznutzungsvertrag" und der andere Vertrag mit dem Energieversorger deiner Wahl nennt sich "Stormliefervertrag"

Du musst immer einen Netznutzungsvertrag mit Wiener Netze unterzeichnen, weil die das Netz zur Verfügung stellen - wie schon der Vertrag sagt!

Hoffe, dass das jetzt für dich verständlich war. Das hätte dir aber auch dein Stromlieferant sagen können bzw. auch Wiener Netze.

@netzbenutzer : ( 2017-09-07 16:17:37 / 2051671 )

Deine "Erstwohnung" als "Hauptnutzer" wurde anhand deines Namens und Geburtsdatums eruiert und dadurch sind nun alle deine Adressen unter einer Kundennummer gespeichert.


zum Profil... Doris : ( 2017-09-08 13:28:02 / 2051672 ) @@netzbenutzer

Ihre Antworten sind grundsaetzlich alle richtig, aber sie
beantworten die Frage nicht.
Es geht darum, ob es ein Anrecht auf ZWEI getrennte
Vertraege - fuer jede Adresse einen eigenen - gibt.

netzbenutzerVom1.Post : ( 2017-09-14 11:10:36 / 2051708 )

Ja genau, das was Doris sagt, will ich wissen: Ob es dieses
Anrecht auf 2 getrennte Verträge gibt ?!?


zum Profil... dieechteroswitha : ( 2017-09-14 19:32:57 / 2051709 )


möglicherweise könnte man eine allgemeine Anfrage per
email an die zuständige Regulierungsbehörde abschicken.


hm... andererseits, das wäre dann doch zu einfach.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 2 und 3 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!