Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
denis : ( 2017-09-12 13:41:06 / 2051691 ) Konto für selbstständige + Konkurs

habe schon Privatkonkurs überlebt
bin jeztz selbständig
habe aber Schwierigkeiten Konto zu eröffnen.
und zwar das Basiskonto passt nicht als Selbständig zu verwenden.
was zu tun?

Antworten:

zum Profil... dieechteroswitha : ( 2017-09-12 14:39:42 / 2051692 )


Darf ich direkt fragen was du selbstständig machst? Wieviel verdient man damit? Womit zahlst
du deinen Lebensunterhalt? Bekommst du nebenbei Notstandshilfe, Gründungsbeihilfe vom AMS?

Wegen dem Konto. Auch ein normales Privatkonto kann man nur eingeschränk für selbststsändige
Zwecke verwenden. Auch wenn es kein Basiskonto wäre sondern ein anderes Privatkonto. Die
Gefahr ist immer gegeben, dass die Bank das Konto schließen möchte. Selbst dann wenn man
ordentlich alles versteuert! Nochdazu wenn du im Konkurs warst wird ein normales Konto eh
unmöglich sein zu eröffnen. Wie du selber schon bemerkt hast.

Die einzige Lösung die ich sehe ist die:

Dass du eine Ein Personen GmbH gründest. Mindestens 5000,- Euro müsstest du für die
Stammeinlage aufbringen können.

Dann kannst du auf die gegründete GmbH ein Geschäftskonto eröffenen, Kontowortlaut ist dann
Firma XYZ Gmbh. Und nicht mehr über dich als Privatperson.

Diese Lösung ist besser und zuverlässiger, aber auch teurer. Weil man ja eine Gmbh dann am
laufen hat.


zum Profil... dieechteroswitha : ( 2017-09-12 14:42:31 / 2051693 )


Sobald du eine GmbH am laufen hast solltest du problemlos
ein Geschäftskonto eröffnen können. Das Konto gehört dann
ja nicht dir, sondern der Firma. Du bist halt der
geschäftsführende Gesellschafter der auf das Konto
zugreifen darf.

Zusätzliche Geschäftskonten für die Firma kann man auch zb
im Deutschland gründen und für die Geschäftstätigkeit in
Österreich verwenden.

zum Profil... dieechteroswitha : ( 2017-09-12 14:43:15 / 2051694 )

Zusätzliche Geschäftskonten für die Firma kann man auch zb
im Deutschland eröffnen (nicht gründen)...

denis : ( 2017-09-12 15:02:26 / 2051695 )

es geht um Handel und zwar plane ich ein shop mit Geschenke bzw.
Souvenirs usw.

GmbH ist eine teure Lösung, will ich nicht diese Kosten tragen. Bin
aber schon als selbständig nur eine Woche vor angemeldet. Von
AMS bekomme ich nichts.

Vielleicht eine UK LTD Firma mit der Eintragung ins Firmenbuch in
Österreich?

Was ich nicht verstehe: selbständig zu sein habe ich das Recht.
Aber das Konto für diese Tätigkeit - nicht. Wieso?

zum Profil... dieechteroswitha : ( 2017-09-12 15:50:33 / 2051697 )


Ja eine UK Limited wäre vielleicht eine Lösung. Vielleicht billiger. Aber viel
komplizierter und rechtlich problematisch und fehleranfällig. Weil auch hier braucht
man einen Steuerberater und man muss den Jahresabschluss vom englischen Steuerberater
bei der jeweiligen Behörde in England einbringen. so einfach ist das nicht.

Vielleicht können Sie ein Paypal Geschäftskonto einrichten und für Ihr Geschäft
verwenden. Fürs erste könnte das rechtlich gedeckt sein, und für ihr Online Geschäft
ausreichen (!!) Ich denke dass das sogar eine gute Idee wäre mit Paypal.

Wegen dem Girokonto. Es gibt leider in Österreich grundsätzlich KEIN Recht auf ein
Konto. Und in den Gesetzlichen Bedingungen fürs Basiskonto steht ausdrücklich drinnen
dass es nicht für geschäftliche tätigkeiten genutzt werden darf...

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 1 und 4 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!