Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
FrankS : ( 2017-09-21 15:46:03 / 2051742 ) Eigentumswohnung - Eintragung?

Meine damalige Freundin (mittlerweile meine Frau) und ich wohnen in einer Eigentumswohnung, die auf sie eingetragen wurde. Wir waren damals nicht verheiratet. Inzwischen haben wir ein Kind gemeinsam.
Finanzierung der Wohnung war gemeinsam:
-Sie hat die Anzahlung am Anfang gemacht
-Ich habe die laufenden Anzahlungen überwiesen
-Nun geht es um den offenen Betrag, denn ich auszahlen möchte und gleichzeitig als Gatte mit 50% als Eigentümer in die notwendigen Unterlagen eingetragen werden möchte.

WAS muss ich da machen, wie gehe ich da vor? Brauche ich einen Notar oder gehe ich zu der Genossenschaft, die die Verwaltung über hat?
Auf was muss ich aufpassen?

Vielen Dank für konstruktive Beiträge.

Antworten:

ValentinBreslmayer : ( 2017-09-21 16:57:43 / 2051744 )

Wenn Sie Hälfte-Eigentümer werden wollen, müssen Sie sich zu einem Notar bemühen. Wenn Sie dann im Grundbuch eingetragen sind, teilen Sie der Hausverwaltung die neuen Eigentumsverhältnisse mit und der Fall ist erledigt.
Vermutlich ist die Wohnung jedoch nicht ausschließlich mit Eigenkapital finanziert. Sie werden wahrscheinlich einen Kredit laufen haben. Auch da sollten Sie für klare Verhältnisse sorgen.

@FrankS : ( 2017-09-26 08:58:24 / 2051764 )

genau genommen verkauft (bzw. schenkt) ihnen ihre Frau die Hälfte der Eigentumswohnung. Deswegen brauchen sie für den Vertrag einen Notar. sie müssen neben dem Notar auch noch Grunderwerbssteuer ans finanzamt und Eintragungsgebühr ans Gericht zahlen.

FrankS : ( 2017-09-26 16:37:47 / 2051773 )

herzlichen dank für die tolle Info.
nun ist licht ins dunkel gekommen. danke.

Wie sind die Kosten?
Wer eruiert den Einheitswert beim FA für die Bemessungsgrundlage/Steuer? Notar?

Wie hoch sind die Notarkosten im Durchschnitt? (Aufwand für den Schenkungsvertrag)


Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 3 und 3 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!