Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
zum Profil... LaMpiR : ( 2017-10-23 22:46:58 / 2051856 ) Verkauf über Willhaben

Hallo liebe Leute,

ich hätte eine Frage und hoffe dass jemand mir damit
helfen kann.

Ich habe meinen alten Laptop auf Willhaben verkauft und
der Herr hat mir unglaublich viel geschrieben, wo ich
mehere Fotos gesendet habe. Dazu habe ich auch ein paar
Videos auf Dropbox hochgeladen, aber er hat den Link
nicht bekommen, was er auch nicht gemeldet hat und von
meiner Seite nicht sichtbar war.

Laptop funktioniert voll in Ordnung, nur ein Teil der
Gummifüß fehlt. Ist mir doch klar, dar er jetzt
probiert den Preis zu senken, aber ich habe auch vorher
zu ihm geschrieben, dass ich keine Gewährleistung oder
Garantie gebe und dass ich keine Haftung übernehme,
weil ich es per Post senden musste.

Damit hat der Herr ein paar Flecken beim Bildschirm
gefunden, die nicht bei mir sichtbar war und nicht da
war. Es sagte, es ist nur aus diesem Winkel sichtbar,
aber wie gesagt, bei mir war es nicht da. Videos habe
ich, die ich vorher aufgenommen habe, wo gar nichts so
was gibts.

Ich würde mich jetzt freuen, dass ich weiß, was er
rechtlich gegen mich machen könnte?

Es ist mir schon klar, dass ihm der Laptop nicht
gefällt, aber sollte was im Transport kaputt gehen,
oder hat er was gemacht(was ich glaube), welche Haftung
habe ich da?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Antworten:

zum Profil... dieechteroswitha : ( 2017-10-23 23:54:59 / 2051857 )


Sie haben alles richtig gemacht. Sie haben ja auch darauf
hingewiesen keine Gewährleistung zu geben, insbesondere
auch nicht für den Transport zu haften.

Ich arbeite schon langjährig in einer der renommiertesten
Rechtsanwaltskanzleien Österreichs als Sachbearbeiterin bei
Produkthaftungen. Solche Fälle kommen uns häufig unter.

@dieechteroswitha : ( 2017-10-24 07:50:43 / 2051860 )

sind sie nicht die wilde henn, die am liebsten in roten pumps herumstöckelt? von ihnen hab ich schon viel gehört! wenn ich also ein problem mit einem fehlerhaften produkt habe, darf ich mich an sie wenden?

zum Profil... LaMpiR : ( 2017-10-24 09:08:02 / 2051862 )

@dieechteroswitha herzlichen Dank.


MagMaier : ( 2017-10-24 13:33:49 / 2051863 )

Leichte Flecken am Bildschirm sind Gebrauchsspuren, die
bei einem Gebrauchtkauf üblich sind. Gebrauchsspuren sind
keine Mängel.

Da die Gewährleistung von Ihnen iSd § 929 zweiter Fall
StGB ausdrücklich ausgeschlosen wurde und das Produkt von
Ihnen als "gebraucht" inseriert wurde (nehme ich halt an),
hat der Käufer hier mE keine Möglichkeiten mehr einen
Gewährleistungsbehelf nach § 932 ABGB geltend zu machen.
Ignorieren Sie seine Nachrichten einfach und erfreuen Sie
sich am bezahlten Kaufpreis ;)

MagMaier : ( 2017-10-24 13:34:26 / 2051864 )

ausgeschlossen*

@MagMaier : ( 2017-10-24 14:13:26 / 2051866 )

ich gehe recht in der annahme, dass sie der neue forums-jurist sind? gut, dass man sich endlich wieder einen fachmann leistet. mit diesen scherzboldInnen war das ja kein zustand mehr.

@Maierhansl : ( 2017-10-24 15:15:44 / 2051867 )

§ 929 zweiter Fall ABGB

LaMpiR1 : ( 2017-10-29 09:05:06 / 2051899 )

Herr sagte, dass ich eine Anzeige bekomme.
Wie gehe ich damit jetzt weiter, sollte er
was wirklich gemacht hat?
Vielen Dank im Voraus.

@LaMpiR1 : ( 2017-10-29 11:17:35 / 2051901 )

Haben Sie gestern zu lang gebechert?
Sind Sie noch immer *in olio*?
Tät ich Sie kennen, dadat ich mir
Sorgen machen. Einen schönen Sonntag
noch bei diesem traumhaften Wetter.


Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 2 und 1 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!