Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
zum Profil... Powerbauer : ( 2017-11-07 11:05:17 / 2051913 ) Vorkaufsrecht: Gültigkeit für wen?

Hallo in die Runde!

Mein Vater hatte vor 33 Jahren einem Nachbarn schriftlich, jedoch nicht im Grundbuche stehend, ein VK Recht auf ein Grundstück seiner Liegenschaft eingeräumt.

Vor 7 Jahren übernahm ich die Liegenschaft in mein alleiniges Eigentum.

Jetzt möchte ich diese meine Liegenschaft ( incl dieses Grundstückes) veräußern.

Frage: Bin ich an dieses von meinem Vater eingeräumten Vorkaufsrecht gebunden?

Vielen Dank für kompetente Antworten
Tom

Antworten:

MagMeier : ( 2017-11-14 00:06:51 / 2051923 )

Wenn das Vorkaufsrecht nicht intabuliert wurde, war es nur persönlicher Natur und Sie haben das Grundstück in diesem Fall lastenfrei erworben.

Gemäß § 443 Satz 3 ABGB ist das Vorkaufsrecht für Sie nicht bindend.

Pußtakrautfleckerl : ( 2017-12-07 14:48:21 / 2051949 )

Is alles fürn hugo..

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 4 und 2 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!