Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
Jonasstar78019 : ( 2018-03-31 15:29:25 / 2052257 ) Privatverlauf Rückgaberecht, Gewährleistung

Hallo, Ich habe auf will haben meine Derbi (Moped) Angegeben bei der
Beschreibung habe ich nichts von Gewährleistung und Rückgabe recht
angegeben, der Käufer hat sich das Moped selbst abgeholt und auch
beim Gespräch kam Gewährleistung und Rückgabe recht nicht zu Wort,
Auch beim Kaufvertrag steht nicht über Gewährleistung und Rückgabe
recht, ist mein erster Privatverkauf nun meine Frage ist was passiert
wenn das Moped etwas hat Und der Käufer sich bei mir meldet
bezüglich Rückgaberecht und Gewährleistung dass ich die Reparatur
zahlen soll?

Antworten:

Poubelle : ( 2018-03-31 15:53:46 / 2052258 )

Bei einem Privatverkauf kann man die
Gewährleistung ausschließen, das muss man
aber ausdrücklich und am besten
schriftlich machen. Hast du aber nicht,
somit bist du für zwei Jahre in Haftung.

Ein Schaden muss im Grunde aber bereits
bei Verkauf bestanden haben, wenn der aber
erst später sichtbar wird oder gar
Folgeschäden verursacht, dann musst du
dafür gerade stehen.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 2 und 1 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!