Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
Lieselotte_Schlampert : ( 2018-04-09 15:44:11 / 2052273 ) Recht auf freie Berufswahl einklagen ?

Das AMS sagt ich soll mir gefelligst nach über 5 Jahren
Notstand eine Arbeit suchen, weil sie mich nicht mehr
mitschleppen wollen.

Sie meinen ich müsste alles annehmen. Was ja schon ansich
eine bodenlose Frechheit ist.

Kann ich nicht die Mennschenschutzrechte einklagen auf
freie Berufswahl ? Wenn das AMS mich zum putzen
vermitteln will, dann möchte ich aber schon ein wörtchen
mitreden und mich auf die menschenschutzrechte ausreden.

geht das?

Antworten:

@Lieselotte : ( 2018-04-09 16:57:27 / 2052274 )

Sie scheinen sich nicht sonderlich bemüht zu haben.
Vermutlich erschienen Sie, wenn überhaupt, immer in ungeeigneter Bekleidung zu den Vorstellungsterminen.
So, dass jeder sehen konnte, dass Sie gar nicht wollen.
Machen Sie sich doch selbständig mit einem Würschtlstandl oder als Putze. Es gibt immer was zu tun.

AMS_Beamtin : ( 2018-04-09 17:47:06 / 2052275 )

Ja, meine liebe, die Zeiten werden härter!

5 Jahre ohne Kurse? Man hat Sie ohnehin sehr lange in Ruhe
gelassen!

@Beamptin : ( 2018-04-09 19:23:05 / 2052278 )

Das wäre ihnen niemals passiert. Sie sind nähmlich eine ganz genaue. Eine Paragrafenreiterin. Wenn das Gesetz so ist dann ist es so und damit Pasta.

zum Profil... Doris : ( 2018-04-10 07:45:42 / 2052285 ) @Lieselotte_Schlampert

Das Recht auf freie Berufswahl bleibt Ihnen
unbenommen. Allerdings gibt es kein Recht, vom
Steuerzahler durchgefüttert zu werden,wenn die
vorgesehenen "Spielregeln" nicht eingehalten
werden.
Es gibt auch Pflichten, nicht nur Rechte.

SchwarzesSchaf : ( 2018-04-12 09:15:06 / 2052291 )

Werden Sie Tippgeber!
Es gibt so viele Unentschlossene
und Zauderer. Die warten alle
auf eine wie Sie. Dieser Tipp
ist ausnahmsweise gratis.

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 4 und 1 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!