Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
Ludmilla_st_poelten : ( 2018-05-29 16:34:55 / 2052470 ) Gehöre ich in die Klapse?


Da ich ja aus psychischen Gründen völlig arbeits- und
integrationsunwillig bin, war ich heute wieder beim Arzt.
Ausserdem hätte ich gerne Geld von ihm, oder Sachspenden.
Das lehnte er leider ab.

Aber ich habe ihm von meinen Symptomen erzählt: Alles
erscheint verkleinert oder vergrößert. Und ich sehe
phantastische Bilder. Habe ich ihm gesagt !! Und die
Chemtrails werden in den Himmel gesprüht um uns
absichtlich zu vergiften. Das stimmmt ja auch wirklich!

Er meint, ich muss jetzt in die Klapse...Er hat mir schon
Überweisung gegeben für die Nervenheilanstalt.
(Tagestehrapie)

Naja bin schon gespannt.

Antworten:

celina : ( 2018-05-29 18:22:19 / 2052471 )

Ja, und ich auch!

@Ludmilla : ( 2018-05-30 14:15:28 / 2052477 )

Sollten Sie dem Forum für längere
Zeit nicht zur Verfügung stehen
können, werden Sie garantiert von
anderen Damen/Herren würdig vertreten.
Kurieren Sie sich aus und kommen
Sie gesund und munter zurück. Sie
wissen ja, JEDER ist ersetzbar.
Guten Behandlungserfolg!

mitleserin43 : ( 2018-05-30 14:58:27 / 2052478 )

RICHTIG!

Wir leben leider im Kapitalismus. Jeder ist nur ein Teil
der Maschinerie. Und ja jeder kann sofort ausgetauscht
werden!

Die Übriggebliebenen und ausgetauschten können sich dann
mit dem Sozialstaat herumärgern.

psychofuzzi_ : ( 2018-07-23 08:25:35 / 2052871 )

mittlerweile dürften alle in der
klapse sein und die hütt´n ist
herrenlos. so schnell kann´s gehen.


WIR SIND DERZEIT AUF URLAUB ...... hahaha ......


lauter_ignoranten : ( 2018-07-27 16:09:01 / 2052886 )

nachdem hier ja nur mehr scherzbolde
posten, muss ich mich wieder einmal
mit einem echten problem melden. keine
tragödie, aber auch kein lercherlschas.
die vorbesitzer des wochenend-domizils
waren kunden bei diversen versandhäusern,
bezogen immer wieder tageszeitungen im
gratis-abo, erhielten schnorrbriefe von
allen erdenklichen organisationen. dass
die herrschaften gar nimmer da sind,
seit langem nichts mehr bestellt haben,
hat offenbar noch kein schwein überrissen.
interessiert auch keinen. alle bemühungen,
diese zusendungen abzustellen, verlaufen
im sande. dagegen hilft absolut nix!!! kein
zurückschicken wegen unzustellbarkeit,
kein aufkleber am postkastl. die zusteller
sind blind und deppert. stopfen alles rein
ins kastl. dabei werden die leute jedes
jahr zur urlaubszeit darauf aufmerksam
gemacht, dass man nur ja nicht den anschein
erwecken soll, es sei keiner da.
man empfiehlt den bürgern zeitschaltuhren
für´s licht, um anwesenheit vorzutäuschen.
und dann kommen gehirnamputierte zusteller
daher und machen sämtliche bemühungen der
gehorsamen leute zunichte. es ist zum
aus-der-haut-fahren!



@Frau_Ludmilla : ( 2018-10-22 09:27:25 / 2053190 )

Sind Sie noch immer in der Klapse?
Weil wenn das so ist dann komme ich
mit einem selbstgebackenen Kuchen bei
Ihnen in der Anstalt vorbei damit Sie
nicht das Gefühl kriegen vom Leben
total ausgeschlossen zu sein weil das
Image von solchen Insassen ja auch
nicht das beste ist man kennt ja die
Vorurteile der Menschen gegenüber Leuten
mit Problemen die was sie nicht in
den Griff bekommen weil sie irgendwie
nicht greifbar sind und überhaupt habe
ich da kürzlich ein Buch gelesen wo
es um diese Problematik geht naja echt
tragisch und so.

Tortenmann : ( 2018-11-02 19:51:33 / 2053249 ) Kuchen

I möchte auch einen Kuchen.
Bin auch schön brav.

Ludmilla_st_poelten : ( 2018-11-02 23:31:49 / 2053250 )


Ich bin nicht stationär, sondern nur ambulant beim Nervenarzt in St. Pölten in
behandlung.

Man wollte mir aber auch noch diese Ergotherapie bzw Behindertenwerkstatt
aufschwatzen. Habe ich aber abgelehnt.

Bekomme normale Anti-depressiver Pulver. Laut Psychiater muss ich meine Tabletten
lange lange nehmen.

Ludmilla_st_poelten : ( 2018-11-02 23:36:02 / 2053251 )


Glauben Sie ich lasse mich freiwillig in eine Ergotherapie
in St. Pölten überweisen? Man braucht ja nur schauen was
für ein Gesindel beim Nervenarzt im Ordinationswarteraum
sitzt. Da sind soviele dicke Frauen ungepflegt und extrem
fett. Also völlig gestörte.


@Frau_Ludmilla : ( 2018-11-03 05:17:08 / 2053254 ) wenn sie schön brav sind

das hat geographische ursachen. je weiter im OSTEN, desto blader die weiber. in west-österreich sind die damen sportlicher und schlanker. also ein eklatantes west-ost-gefälle!!! wo sonst wird so viel gefressen? ich sage nur: martini-gansl...
wohin soll ich den selbstgebackenen kuchen liefern?


Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 4 und 4 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!