Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
Mietrecht : ( 2018-08-09 13:11:56 / 2053025 ) Genossenschaftswohnung weitergabe

Hallo, da ich im Netz leider nicht fündig wurde, probiere ich es mal hier und hoffe, dass ich eine Antwort erhalte.

Folgendes Sachverhalt: Ein Freund von mir, hat eine Genossenschaftswohnung 2015 bezogen. In seinem Mietvertrag steht, dass er seinen Nachfolger nach 2 Jahren, beim Auszug selbst bestimmen kann. Nun ist es jedoch, so dass es eine Räumungsklage in der Vergangenheit gab, da er die Miete nicht gezahlt hat. Dies konnte abgewendet werden indem er erben den Rückstand beglichen hat. Nun sagt die Genossenschaft jedoch, dass das Recht seinen Nachmieter bestimmen zu dürfen verflogen ist, da es mal zu einer Räumungsklage kam. Selbst wenn jetzt alles bezahlt ist und die Räumungskalge auch eingestellt wurde. In seinem mietvertrag steht, nichts von einem Verlust dieses Rechts.

Tischt man uns hier einen Bären auf oder ist es wirklich so.

Danke für aure Antworten schon im Voraus

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 2 und 2 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!