Recht und Gericht in Österreich 
Zurück zur Übersicht
Alimentationsverweigerer : ( 2018-08-28 14:11:05 / 2053118 ) An alle Unterhaltsverpflichtete: Verweigert Zahlen



Ich bin auch so einer. Wurde von einer Asiatin quasi überredet doch ein Kind zu bekommen, weil wir
dann in unserer Beziehung glücklicher werden. Im Endeffekt glücklicher wurde nur sie.

Kaum war das zweite Kind da, haben ihre asiatischen Freundinnen sie überredet doch endlich sich von
mir zu trennen. Jetzt wohnt sie bei einem anderen Mann mit meinen beiden Kindern. Mir bleibt ein
finanzieller Scherbenhaufen von unserer Beziehung. Mein Kredit beläuft sich auf ca 20.000,- was ich
ausständig habe für wohnungseinrichtung und kindersachen.

Zahlen soll ich. Für Kinderzahnspange und dergleichen Späße! Kosten von über 2.000- extra pro Jahr!
Woher soll ich das nehmen? Aber ich habe mich seit dem Gerichtsurteil geweigert. Jetzt gehe ich wegen
Burnout in Krankenstand seit monaten. Danach Umschulung wenn alles klappt. Aber trotzdem arbeiten geh
ich nicht mehr. Auto hab ich bereits verkauft, da ich keine arbeit mehr suche oder geschweige
annehme.

Ich verstehe auch überhaput nicht warum der neue Freund bei dem sie mit den Kindern wohnt nichts
zahlen braucht. Nur ich soll. So geht das nicht.

Antworten:

schadenfroh_ : ( 2018-08-28 14:30:23 / 2053119 )

der neue freund, bei dem sie mit IHREN kindern wohnt, ist mindestens so ein t.....l wie sie, weil er IHRE ex samt anhang bei sich hat einziehen lassen. der wird sich auch noch wundern, WAS er sich da eingetreten hat. viel spaß beim löhnen! wissen sie wenigstens, wofür sie hackeln!

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Geben Sie bitte die Summe aus 2 und 4 ein:
 

ACHTUNG! Diese Newsgroup wird nicht moderiert. Die hier angezeigten Texte sind Beiträge von unbekannten Usern des Internets. Die Betreiber dieser Web-Site distanzieren sich ausdrücklich von den Inhalten und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der angezeigten Texte. Sollten Sie rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Texte entdecken, informieren Sie uns bitte mittels Kontaktformular!

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!